20210224

clever & smart

 Allgemein gesehene Fragen zum Thema Musikgeschäft:


Was bringt einem das, mit Musik aufzufallen ?

Also als Lebensidee ...


👉🏻 ist fast politisch

👉🏻 Darstellung durch Kunst

👉🏻 Es bedarf keines Abschlusses

👉🏻 Einkommen dadurch ist fragil 


Was mir an der Industrie missfällt,

und was einfach irre ist ...


👉🏻 Kreativitöt kann in den Wahnsinn führen,

wird man psychisch behandelt, war keiner in der Industrie schuld.

Vällig ignorant und auf prof. Level herzlos.

Berlin macht die Manager da noch kühler.

Im Vergleich zu LA sind sie aber mehr hier, nicht so abgenerded,

aber richtig gute producer sind meistens von LA.


👉🏻 _______________ hier habe ich gerade keine Idee




General questions about the music business:

What's the point of getting noticed with music?
So as a life idea ...

👉🏻 is almost political
👉🏻 Representation through art
👉🏻 No degree is required
👉🏻 Income as a result is fragile

What I dislike about the industry
and what is just crazy ...

👉🏻 Creativity can lead to madness,
if you are treated mentally, no one in the industry was to blame.
Totally ignorant and on prof. Level heartless.
Berlin makes the managers even cooler there.
Compared to LA they are more here, not so exhausted,
but really good producers are mostly from LA.

👉🏻 _______________ I have no idea here right now

20210222

lil lost

 i lost a bit studio control ☀️ 

👉🏻 MBL Xv. / Xvi. just on my flash disk

👉🏻 🔎🚓 we have 🇺🇸 cop sirens 🚨 in Berlin 🌙

👉🏻 💿 Fuck Up – 👈🏼 stream 26th of this month

👉🏻 i am on superfood since Nov 2020

👉🏻 We‘re sold to Sony Music 😶

👉🏻 my gf is Bullrida 🚲, girls ? 🎫 pickup

👉🏻 bit unsure about my unready written songs

👉🏻 as singer, i search a producer

👉🏻 i am able to produce other artists

👉🏻 i see, there are a lot of jobless 🤡s in the city

20210218

Ufo, und der Blöff

Schön schräg, hat man artists mit Noten in den Augen neben sich, ist der Flash hoch. Der gute UFO hat im Haus um‘s Eck mehrere Wohnungen, verbunden durch das Treppenhaus, in Mehrfam. Häusern typisch. Scheu wie er ist, macht er in einer Wohnung Meetings, in einer anderen lebt er schon lange. Zu schön gestern der Move, ich konnte fieß beobachten, in einer Wohnung war der Rollo unten, vom fame und Spannung starr, checkte ich, ob UFO spying nachgeht. Hab es direkt erwischt. Eine Bude löschte Licht, original knickten die Rolloflanken weg, er lookte durch, und löschte parallel eine kleinere Lampe. Es ist zu abgedreht. Ich war so schlau, mich zuvor in Dunkelheit zu begeben. Was sind das scheue Menschen. 👉🏻 man muss cool bleiben. 

Nice and weird, if you have artists next to you with notes in their eyes, the flash is high. The good UFO has several apartments in the house around the corner, connected by the stairwell, in multiple families. Houses typical. Shy as he is, he holds meetings in one apartment, and has lived in another for a long time. The move was too nice yesterday, I was able to watch In one apartment the roller blind was down, rigid from the fame and tension, I checked whether UFO was pursuing spying. Got it right away. A booth put out the light, originally the blind flanks bent away, he loosened, and at the same time put out a smaller lamp. It's too wacky. I was smart enough to go into the dark beforehand. What are these shy people. 👉🏻 you have to stay cool.

Unaufrichtig, sozusagen

Wenn das von einer Frau konstruierte Love-Modell zum Mann „scheitert“, weichen verklemmte Charaktäre auf online-porn aus. Potente Männer wollen ständig neue, heiße Frauen, knicken aber schlecht beschäftigt am Bildschirm ein, während rotlicht flimmert, und die Nudel abgang macht. Es ist das, was Frauen hassen! Die peinliche Pornosucht von Männern, die nicht den Mumm haben, zumindest direkt fremd zu gehen 👈🏼 aus der Sicht der Frau. Unser Ding ist wie eine Antenne! Das will was frisches. Es ist bewießen, der kranke Dauerkonsum gew. Filme schadet uneingeschränkt der tiefen Freiheit des Mannes. Ist die Beziehung dann noch schön langweilig ? 👉🏻 schön viel Sand im Getriebe. Hat es mal Spass gemacht ? Die Zeiten sind vorbei. 

If the love model constructed by a woman to the man "fails", soft uptight Characters on online porn. Potent men want constantly new, hot women, but they are not very busy on the screen, while the red light flickers, and makes the pasta finish. It is what women hate! The embarrassing porn addiction of men who don't have the guts to at least cheat directly - from the woman's point of view. Our thing is like an antenna! That wants something fresh. It has been proven that the sick constant consumption is growing. Movies unreservedly harm man's deep freedom. Is the relationship still pretty boring? 👉🏻 a lot of sand in the gear. Was it fun once? The times are over.

be carefull of the new industry model

Man kriegt Märchen erzählt, wenn sie Dich gerade völlig abzocken. Erzählt dir ein krampfender Kontakt etwas gutes, wirst du weiterhin betrogen. Wie geht man damit um ? Die Dinge ab einem bestimmten Level selbst in Die Hand nehmen! Besagte Büros sind mit prominent-ausgeb. Anwälten versorgt, man braucht gute Vetretung und einen langem Atem. Das im-Netz ugc all-by-myself Modell ist fast Geschichte, und es wird leichter aufzufallen, ja doch, so schnell wie es auch Instagram bietet. Nur die Kasse bleibt bei Eurer Agentur. Vorschuss heißt deal erfüllen, frei ist da für nix. Das anstehende Bühnengeschäft wird nicht mehr so frei, und leicht beworben sein, wie zuvor. Hier heißt es auch aufpassen, da der nächste Veranstaltungsspinner Euch versucht, abzuziehen, da die Monate zuvor 0❗️ eingebracht haben. Als >>... klopf! Du kannst frei Streaming-Erfolg haben (probiert Berger gerade mir unterzujubeln) << wird jetzt versucht, wieder neu zu blenden, damit Künstler aus der Mitte kein Land sehen. Sogar Stars haben gut wie fast nichts! Warum ist Berlin voll mit anges. producern ⁉️ Weil sie, und so fordern es schnelle Medien, wieder irgendwie, für‘s Büro >> denn die big producer haben deals << Einkommen generieren müssen. Also Soundcloud war wirklich einfacher, und sogar im Billboard. 

  You get fairy tales told when they are ripping you off completely. Does a convulsive contact tell you something good you keep getting cheated How do I handle this ? Take things into your own hands from a certain level! Said offices are marked with prominently Lawyers supplied, you need good representation and staying power. The online ugc all-by-myself model is almost history, and it will be easier to get noticed, yes, as fast as Instagram offers. Only the cash register remains with your agency. An advance means fulfilling the deal, there is nothing free. The upcoming stage business will no longer be so free, and be easily advertised as before. Here it is also important to be careful, as the next event spinner will try to deducted, as the months previously brought in 0❗️. As >> ... knock! You can have streaming success freely (Berger is trying to cheer me on) << an attempt is now being made to dazzle again so that artists from the middle do not see any country. Even stars have almost nothing! Why is Berlin full of hip producers ⁉️ Because they, and so fast media demand it, somehow again, for the office >> because the big producers had to generate deals << income. So Soundcloud was really easier, and even on the Billboard.

this freakin mngr

Habe T.Renner 2x unkontaktiert gesehen, die Begegnungen waren strange. Andere Begegnungen waren mit Worten und in dämlichen Jobs.
 a) war in Schöneberg und da sind aus seiner Nase Luftströme gekommen, der Kopf hat gebrannt; er war ein Drache.🐉 
 b) war an der Spree, Nahe Kottbusser Tor. Ich hatte mir eine Semmel mit Perorrino jeholt, ass das mit Seeblick. Auf der Anderen Spree-Site gab‘s ein Lokal, da sass der und hat gemampft. Die Fleischbällchen seines Gerichtes flogen in den Mund, das Schwarz vom Mund war grau und verschleiert. Er lachte dabei immer, und irgendwie flog das Essen in‘s unendliche.

Saw T.Renner uncontacted twice, the encounters were strange. Other encounters were in words and in stupid jobs. 
a) was in Schöneberg and there are from his nose Currents of air came, the head was on fire; he was a dragon 
b) was on the Spree, near Kottbusser Tor. I had a roll with Perorrino, ate that with a lake view. There was a restaurant on the other Spree site that sat and munched. The meatballs of his dish flew into his mouth, the black of the mouth was gray and veiled. He always laughed, and somehow the food flew into infinity.

20210211

fake fame business

The public image is distorted. Big cities like Berlin make it possible to act across genres, you are perceived beyond the horizon. It's weird how you lose influence and authority. It's as stupid as it can only be in music. You are continuously no longer recognized as the origin, many others exert influence, even the tracing back to you is blurred. It's actually so crazy how you can hardly imagine it. The crazy thing is, and I appreciate Trump for that, when he clarifies things on the microphone behind all the (comic) chaos. Strong! How a well-known singer is clarified, the verse of the publisher is performed, people are excited (or not) and a topic is through. But the chain there, the development, is remarkable. That’s really going on. There is nothing like that in the soul village. It's awesome too. if you don't make it big, but swept away underground and then secretly through the ceiling. Sausage does not matter, topic has to go out and then on. Only in the end it wasn't the star. If it doesn't work, it's the manager's fault. If it works, it will be stolen and, in many cases, robbed, paralyzed and betrayed. Singer has to make that clear, create history, picture evidence. Audio is stolen. And then sold.



Das öffentliche Bild ist verzerrt. Große Städte wie Berlin machen genreübergreifendes Handeln möglich, man wird über den Horizont hinaus, wahrgenommen. Schräg ist, wie man Einfluss und Erhebnis verliert. Es ist derart dämlich, wie es nur in der Musik vorkommen darf. Als Ursprung wirst du fortlaufend nicht mehr erkannt, viele andere nehmen Einfluss, sogar die Rückverfolgung zu einem wird verwischt. Es ist tatsächlich derart bekloppt, wie man es sich kaum vorstellen kann. Das abgefahrene ist, und dafür schätze ich ja Trump, wenn er hinter dem ganzen (comic-) chaos, die Dinge am Mikro klarstellt. Stark! Wie ein bekannter Sänger wird geklärt, die Strophe des Verlags aufgeführt, Leute sind begeistert ( oder auch nicht ) und ein Thema ist durch. Aber die Kette dahin, die Entwicklung, ist bemerkenswert. Das geht echt voll ab. Sowas gibt‘s es im Seelendorf nicht. Es ist auch geil. wenn man es nicht groß schafft, sondern weggepeilter im Untergrund und dann geheim durch die Decke. Wurst egal, Thema muss raus und dann weiter. Nur am Ende war es der Star nicht. Klappt er nicht, sind Manager schuld. Funktioniert es, wird gestohlen und, an und in etlichen wegen geraubt, gelähmt und betrogen. Sänger muss das klar stellen, Historie, Bild-Beweis schaffen. Audio wird geklaut. Und dann verkauft.